Aktuelles von
Park Service Hüfner

 

Die PSH Unternehmensgruppe setzt in dem nach ADAC-Kriterien »benutzerfreundlichen Parkhaus« auf Besucherkomfort und innovativste Technologien

Eine attraktive, unmittelbar am Zentrum gelegene Parkfläche steht den Besucherinnen und Besuchern der Wiesbadener Innenstadt wieder zur Verfügung: Das neu erbaute Parkhaus Coulinstraße öffnet Ende April seine Pforten – mit 360 Stellplätzen, hochmodern und besucherfreundlich. Bauherr und Betreiber ist ein Unternehmen von Park Service Hüfner Stuttgart, Spezialist für Dienstleistungen rund ums Parkraummanagement und als Betreiber von Parkgaragen wie als Berater und Investor bundesweit aktiv. In Wiesbaden führt die PSH Unternehmensgruppe bereits die Parkhäuser am Markt sowie am Luisenplatz.

Direkt angebunden an die Fußgängerzone und fußläufig durch Schützenhofstraße und Gemeindebadgässchen erreichbar: Die Lage des Parkhauses Coulinstraße erfüllt ideal die städtebaulichen Zielsetzungen der Stadt Wiesbaden. „Dieser Innenstadtbereich hat in den letzten Jahren durch junge, engagierte Gastronomie und regen Einzelhandel enorm an Vitalität und Attraktivität gewonnen. Parken und Einzelhandel zu verknüpfen ist ja Teil unseres Standort- und Betreiberkonzeptes“, so der Geschäftsführer der PSH Unternehmensgruppe, Frank Rothardt. Auch im Parkhaus selbst: Im Erdgeschoss zieht eine Filiale des Discounters ALDI ein.

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung, zu der der Betreiber sowie Vertreter der Stadt Wiesbaden und rund 150 geladene Gäste erwartet werden, findet am 3. Mai 2018 um 11 Uhr statt. Im komfortablen Neubau sein Automobil abzustellen, wird voraussichtlich schon etwas früher möglich sein: Seitens PSH wird angestrebt, die Tore zur allgemeinen Nutzung bereits ab der letzten Aprilwoche zu öffnen.

Das alte Parkhaus am Standort Coulinstraße hatte nicht mehr den heutigen Benutzeranforderungen und Verkehrsstandards genügt. Es wurde abgerissen und macht nun Platz für den mit modernster Technik ausgerüsteten, zeitgemäßen Neubau.
Gestartet wurde das Bauprojekt 2015, damals von der Bilfinger Parking GmbH, einer Tochter des Bilfinger-Konzerns. Mit dem Erwerb im Jahre 2017 übernahm die PSH Unternehmensgruppe auch das im Bau befindliche Parkhaus Coulinstraße und führte das Projekt erfolgreich zum Abschluss. Lediglich der Eröffnungstermin hat sich gegenüber der ursprünglichen Planung um ein gutes Jahr verzögert. Denn zum einen befindet sich das Parkhaus im hochsensiblen Bereich der Mineralquelle, was zusätzliche Maßnahmen zur Gewährleistung der Umweltsicherheit erforderte. Zum anderen waren, bedingt durch die Verkehrssituation und komplizierte innerstädtische Lage, weitere behördliche Auflagen zu erfüllen.

Mit seinen modernen, großzügig bemessenen Stellplätzen erfüllt der Neubau nun sogar die anspruchsvollen ADAC-Kriterien als »benutzerfreundliches Parkhaus«. Es verfügt über drei behinderten- und familiengerechte Aufzüge sowie über Stellplätze für Behinderte und speziell ausgewiesene Stellplätze für Frauen und Familien.

Im Innern setzt der Betreiber PSH auf besucherfreundliche Infrastruktur und Transparenz, gestützt durch innovativste Technologien. „Unser Leitsystem erleichtert und beschleunigt den Besuchern die Parkplatzfindung, ganz individuell. LED-Signale über jedem Stellplatz zeigen an, wo gerade etwas frei ist – und für wen“, so Frank Rothardt. Grün weist auf die Standard-, Blau auf Behindertenparkplätze. Weiß führt zu den 4 Extra-Stellplätzen, die mit Ladestationen für Elektroautos ausgestattet sind. Diese für die Besucher bequeme Art der Einzelstellplatz-Überwachung hat Park Service Hüfner im Stuttgarter Shopping- und Erlebniszentrum MILANEO bereits mit großem Erfolg im Einsatz.

PSH Geschäftsführer Rothardt: „»Parken mit Service« ist der Fokus unseres Unternehmens, unsere Kernkompetenz. Wir möchten den Parkhaus-Besuchern höchste Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und vielfältige Angebote bieten. In diesem Sinne ist das neue Parkhaus Coulinstraße ein komfortabler Ausgangspunkt für den Bummel durch die Wiesbadener Innenstadt.“

 

Eine Bereicherung für die attraktive Innenstadt von Neustadt an der Weinstraße

Die direkt an die Fußgängerzone angrenzende, gut zu befahrende Tiefgarage ist ein geeigneter Ausgangspunkt für einen Einkaufsbummel oder eine Stadtbesichtigung.
Gastronomie und Behörden liegen in unmittelbarer Nähe. Ebenso der belebte Marktplatz, auf dem zahlreiche Veranstaltungen stattfinden.

Einfach parken und flugs im Flieger!

Mit dem Autohotel in Neu-Isenburg bieten wir Ihnen ein kostengünstige Alternative zum Flughafenparken. Parken Sie Ihr Fahrzeug im Autohotel-Parkhaus in Neu-Isenburg und lassen Sie sich mit unseren Shuttle-Bussen bequem und individuell zum Flughafen Frankfurt bringen.

Die Transferzeit zum Terminal 1 und Terminal 2 beträgt nur 8 Minuten. Autohotel bietet Ihnen kostengünstige Parklösungen vom Selbst-Parken, Bequem-Parken und Spar-Parken bis hin zu behinderten Parkplätzen und Parkplätze für Fahrzeuge bis zu einer Länge von 7,60 Metern. Gerne können Sie auch während der Parkzeit eine Fahrzeugreinigung buchen, welche durch unseren Partner MyCleaner mit einer umweltfreundlichen Handwäsche ausgeführt wird.

Details und Preisinformationen finden Sie unter www.autohotel.de

Weitere Informationen
www.autohotel.de

Herr Frank Rothardt wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen.

Herr Frank Rothardt wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen. Herr Rothardt vertritt als Senator PARK SERVICE HÜFNER GmbH + Co. KG im Senat der Wirtschaft Deutschland.

Die Verleihung der Berufungsurkunde erfolgte in Berlin durch den Vorstandsvorsitzenden des Senats der Wirtschaft, Dieter Härthe, den Präsidenten des Senats, Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher und die Vizepräsidentin Katharina Thaysen-Bender.